Wir wünschen Ihnen erholsame und entspannende Ferien

Sehr geehrte Patienten, sehr geehrte Besucher unserer Internetseite,

Urlaubszeit ist Reisezeit ... Wohlfühlen, Entspannung, Seele baumeln lassen, unvergessliche Eindrücke und Erlebnisse ...

Wir stehen Ihnen in unseren Praxen wie gewohnt gern zur Verfügung. Allerdings können durch die Urlaubszeit unter Umständen längere Wartezeiten entstehen. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrem Besuch, ob Termine frei sind, damit Sie dadurch unnötiges Warten vermeiden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Ihr PraxisTEam

Ab dem 01.05.14 Podologie in unserer Praxis

Wir freuen uns mit Frau Gülay Aras, eine kompetente und seit vielen Jahren erfahrene Podologin für "Komplexbehandlungen der Füße", zur optimalen Betreuung unserer Patienten gefunden zu haben. Durch ihr hohes Fachwissen hilft sie u.a. das "Problem diabetischer Füße" zum Wohle der Betroffenen zu verbessern und Folgeschäden frühzeitig zu erkennen bzw. zu vermeiden. Anmeldung bitte unter: 02323 51822

Herz- und Gefäßdiagnostik, Prävention beugt vor....

 

Liebe Patienten,

da Herz-Kreislauferkrankungen immer noch die häufigste Todesursache in Deutschland ist, bieten wir seit Mai 2013 eine kardiologische Sprechstunde an. Dadurch sind wir in der Lage, Herz- und Gefäßerkrankungen schneller zu erkennen und frühzeitig Behandlungs-Maßnahmen einzuleiten.

Wenn bei den Untersuchungen der Verdacht einer Herz- oder Gefäßerkrankung besteht, können wir in Kooperation mit den kardiologischen/gefäßchirurgischen Abteilungen sowie den Kardiologen weitere Untersuchungen einleiten.

Unser Leistungs-Spektrum

-Ruhe-EKG

-Belastungs-EKG

-Langzeit-EKG

-Langzeit-Blutdruckmessung

-Herz Echo (Privatleistung)

-Dopplersonographie der Halsschlagader

-Dopplersonographie der Beine

-Ambulantes Schlaf-Apnoe-Screening (Privatleistung)

Terminvergabe

Dr. Bruch

– Dienstag 16.00-17.30 Uhr oder nach Vereinbarung

Frau Wonhöfer

– Donnerstag 16.00-17.30 Uhr oder nach Vereinbarung

Frau Reimann

– Montag 16.00-17.30 Uhr oder nach Vereinbarung

Gesund durch den Urlaub

Die Deutschen sind Reiseweltmeister. Im Zeitalter des Pauschaltourismus haben Auslandsreisen, meist mit der ganzen Familie, erheblich zugenommen.
Gerade im Herbst- und Winterzeitraum werden vor allem die exotischen Reiseziele in Asien, Afrika oder Südamerika bereist.
Doch leider wird häufig in der Hektik der Reisevorbereitung die gesundheitliche Vorsorge und Abklärung vergessen bzw. die damit verbundenen Strapazen und gesundheitlichen Gefährdungen werden unterschätzt.
Während ältere Menschen durch anstrengende Reisen mit langen Wartezeiten, größeren Menschenansammlungen, mangelnden hygienischen Verhältnissen und raschem Klima- und Zeitzonenwechsel überfordert sind, spielen bei den jüngeren Reisenden ein hohes Verletzungspotential im Freizeitbereich(Sport, Trekking, Party) eine erhebliche Rolle und mögliche  Risiken werden unterschätzt. Kinder leiden dagegen schneller an Wassermangel, Sonnenbränden und Magen-Darmerkrankungen.
Damit die Urlaubsfreuden nicht getrübt werden, sollte in der Vorbereitung einer Reise stets auch an eine reisemedizinische Beratung gedacht werden.
Brauche ich eine Thromboseprophylaxe bei Fernflügen? Sind alle Impfungen auf dem neuesten Stand? Brauche ich eine Malariaprophylaxe oder Therapie? Wie stelle ich die Einnahme meiner Insulindosis bei größeren Zeitverschiebungen um? Was gehört in die persönliche Reiseapotheke?
Fragen , die sorgfältig überlegt und mit dem Arzt abgestimmt werden sollten. Dabei erfolgt eine auf den einzelnen Reisenden abgestimmte Beratung zu Risiken im Urlaubsland und entsprechenden prophylaktischen also vorbeugenden Maßnahmen bzw. notwendige Vorsichtsmaßnahmen im Urlaubsland selbst.
Jeder Reisende sollte unabhängig vom Reiseziel prüfen, ob noch ein ausreichender Schutz gegen Tetanus vorliegt, da bereits kleinste Verletzungen sei es am Strand oder im hoteleigenen Garten die Gefahr einer Erkrankung in sich bergen. Notwendige Impfungen sollten möglichst bis 14 Tage vor Reiseantritt abgeschlossen werden, damit eventuelle Impfreaktionen nicht während des Urlaubes auftreten.
Damit die schönste Zeit des Jahres auch unbeschwert bleibt- auch an die Gesundheitsrisiken denken!
Vereinbaren Sie deshalb beim Reisemediziner oder  Arzt ihres Vertrauens einen entsprechenden Termin.

Kompetenzzentrum eröffnete im Sommer 2011

In den Räumen der im Juli 2000 erstbezogenen Gründerpraxis befindet sich ein großes Labor für alle Praxen zur Blutentnahme. Hier enstand für unsere Patienten eine therapeutische und diagnostische Einheit, die zur Entlastung und Verringerung der Wartezeiten führt.

In das Erdgeschoss des neuen Anbaus wechselten mit einer eigenen Anmeldung Dr. Bruch und Dr. Bruckhaus-Walter. Im 1.Obergeschoss befinden sich Frau Dr. Schwarz (ehemals Neustraße) und Herr Dr. Müller (vorher Schaeferstraße). Herr Ellinger (zuvor Schaeferstraße) praktiziert im 2.OG. Auch hier sind jeweils eigene Anmeldungen. Damit wird in Herne für unsere Patienten ein hausärztliches Kompetenzzentrum durch die hervorragende Verkehrsanbindung ( Busbahnhof, U-Bahn, ausreichende Parkplätze, Taxistand, etc.) sehr gut erreichbar. Das Ziel des Ärzteteams um die beiden Gründer Dr. Michael Bruch und Dr. Markus Bruckhaus-Walter ist, so ihre Patienten und deren Bedürfnisse durch kurze Wege noch weiter in den Mittelpunkt zu rücken, umgesetzt worden. Umfassende Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten helfen nun, schnellstmöglich medizinisch kompetent tätig werden zu können.

Durch die Erweiterung schaffen wir mehr Raum. Mehr Raum, um individuell noch besser auf jeden unserer Patienten eingehen zu können und ihn dort abzuholen, wo er in seiner jeweiligen Situation ist. Denn mit dem neuen Kompetenzzentrum entstand ein Umfeld, das gezielt Rückzugsmöglichkeiten für stressfreie Gespräche in einer angenehmen Atmosphäre schafft.

Vor allem in den Bereichen Sportmedizin, Gefäßdiagnostik, Reisemedizin, Knochendichtemessung und Naturheilverfahren wird es weitere Leistungen geben. Ohne weite Wege zurücklegen zu müssen, bekommen die Patienten so eine umfangreiche und vor allen Dingen nachhaltige Behandlung im engen Kontakt zum Arzt ihres Vertrauens.

Sprechzeiten

Unsere genauen Sprech- und Öffnungszeiten finden Sie hier.

Rezeptanfragen

Rezeptanfragen können Sie hier stellen.