Dr. Michaelsen übernimmt zum 1. April die erste geriatrische Praxis in Herne

Wir freuen uns sehr, dass wir mit Dr. med. Gerret Michaelsen langfristig einen kompetenten und zuverlässigen Hausarzt für unsere Patienten gefunden haben. Nach seiner Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin folgte die Weiterbildung zum ärztlichen Spezialisten für Geriatrie. Durch diese Qualifikation können wir als erste Praxis in Herne, Germanenstr. 53, gewährleisten, dass auch den Senioren in unserer Stadt qualifizierte Hilfe, Heilung und optimale Begleitung zur Verfügung steht. Frau Höhne als anerkannte Seniorenberaterin unterstützt Dr. Michaelsen und Angehörige von Patienten in Fragen der häuslichen Versorgung.

Um Herrn Dr. Michaelsen persönlich und die Praxis besser kennenlernen zu können, laden wir Sie herzlich am Freitag, 17.04.15, 13:00-15:00 Uhr, zu einem Begrüßungsumtrunk ein.

Am 15. April 2015 Praxisübergabe von Dr. Günther an Internistin Frau Reimann

Nach 4-jähriger verantwortungsvoller Zusammenarbeit übergibt Dr. Günther, Altenhöfener Str. 85c am Sportplatz Herne-Süd, "seine" Patienten vertrauensvoll in die Obhut von Frau Reimann, hausärztliche Internistin, um in den wohlverdienten Ruhestand zu gehen. Am Mittwoch, 15.04.15, möchten wir Ihnen von 13.00-15:00 Uhr bei einem Umtrunk und Imbiss die Möglichkeit geben, sich von Dr. Günther zu verabschieden und Frau Reimann "Willkommen" zu heißen. Frau Reimann ist bereits seit 3 Jahren in unseren Praxen tätig. In dieser Zeit hat sie sich aufgrund ihrer fachlichen und menschlichen Kompetenz ein hohes Ansehen und Wertschätzung bei den Patienten geschaffen. Aus dem Herner Süden stammend und nun wieder "nach Hause" kommend wird Frau Reimann (geb. Hempel/Krapp) unseren Patienten helfend, heilend und begleitend zur Seite stehen.

Barrierefreie Praxen für Rollatoren und Rollstühle

Die Praxen in der Bahnhofstraße gehören zu den wenigen in Herne, die in allen Etagen und Funktionseinheiten komplett ohne bauliche Hindernisse für Rollatoren sowie auch insbesondere größere elektrische Rollstühle zur Verfügung stehen. Die Sprechzimmer, Funktionsräume, WC etc. sind so angelegt, das sie ausreichend Platz bieten. Der ebenerdige Eingang und der Aufzug erleichtern einen ungehinderten Zugang. Dadurch ist gewährleistet, dass jedem Patient schnellstmöglich geholfen werden kann.

Elektronische Gesundheitskarte ab 01.01.2015

Ab dem 01. Januar 2015 gilt für gesetzlich Versicherte ausschließlich die elektronische Gesundheitskarte. Die bisherige Krankversichertenkarte verliert zum 31.12.2014 ihre Gültigkeit und darf laut Gesetzgebung von Patienten nicht mehr vorgelegt bzw. "eingelesen" werden, um damit eine Behandlung in Anspruch zu nehmen. 

Ambulante Senioren-Beratungsstelle Germanenstr.53

Die Herner Hausärzte bieten aktuell für Ihre Patienten eine ambulante Seniorenberatungsstelle in der Praxis Dr. Bruch, Dr. Bruckhaus-Walter und Dr. Reimann in der Germanenstr. 53 in Herne-Baukau an. Dr. Bruch hofft, durch das Arrangement mit Andrea Höhne, Office Service Organisation, im Bereich ambulante Seniorenberatung, eine Verbesserung der Herner Bevölkerung zu gewährleisten. Durch das Älterwerden der Menschen entstehen erhebliche Probleme der Versorgung unserer Senioren. Daher hat sich Dr. Bruch entschieden, eine Seniorenberatungsstelle in der Praxis einzurichten. Mit Frau Höhne haben die Patienten eine kompetente und erfahrene Beraterin an Ihrer Seite, die unsere Patienten in allen Fragen rund um die Pflege- und Krankenkasse beraten und unterstützen wird. Mit Ihrer langjährigen Erfahrung als Sekretärin in der mobilen Krankenpflege hilft Frau Höhne bei Anträgen, Widersprüchen, Hilfsmittelanforderungen, Rezeptbestellungen, Kostenklärungen, Schriftverkehr mit den Institutionen, Hausnotruf, Menübringservice und vieles mehr. Das Beratungsbüro in der Germanenstraße ist Montags, Mittwochs und Freitags von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet oder Sie vereinbaren einen Hausbesuch unter der Telefonnummer 02325/924202

Herz- und Gefäßdiagnostik, Prävention beugt vor....

 

Liebe Patienten,

da Herz-Kreislauferkrankungen immer noch die häufigste Todesursache in Deutschland ist, bieten wir seit Mai 2013 eine kardiologische Sprechstunde an. Dadurch sind wir in der Lage, Herz- und Gefäßerkrankungen schneller zu erkennen und frühzeitig Behandlungs-Maßnahmen einzuleiten.

Wenn bei den Untersuchungen der Verdacht einer Herz- oder Gefäßerkrankung besteht, können wir in Kooperation mit den kardiologischen/gefäßchirurgischen Abteilungen sowie den Kardiologen weitere Untersuchungen einleiten.

Unser Leistungs-Spektrum

-Ruhe-EKG

-Belastungs-EKG

-Langzeit-EKG

-Langzeit-Blutdruckmessung

-Herz Echo (Privatleistung)

-Dopplersonographie der Halsschlagader

-Dopplersonographie der Beine

-Ambulantes Schlaf-Apnoe-Screening (Privatleistung)

Terminvergabe

Dr. Bruch

– Dienstag 16.00-17.30 Uhr oder nach Vereinbarung

Frau Wonhöfer

– Donnerstag 16.00-17.30 Uhr oder nach Vereinbarung

Frau Reimann

– Montag 16.00-17.30 Uhr oder nach Vereinbarung

Kompetenzzentrum eröffnete im Sommer 2011

In den Räumen der im Juli 2000 erstbezogenen Gründerpraxis befindet sich ein großes Labor für alle Praxen zur Blutentnahme. Hier enstand für unsere Patienten eine therapeutische und diagnostische Einheit, die zur Entlastung und Verringerung der Wartezeiten führt.

In das Erdgeschoss des neuen Anbaus wechselten mit einer eigenen Anmeldung Dr. Bruch und Dr. Bruckhaus-Walter. Im 1.Obergeschoss befinden sich Frau Dr. Schwarz (ehemals Neustraße) und Herr Dr. Müller (vorher Schaeferstraße). Herr Ellinger (zuvor Schaeferstraße) praktiziert im 2.OG. Auch hier sind jeweils eigene Anmeldungen. Damit wird in Herne für unsere Patienten ein hausärztliches Kompetenzzentrum durch die hervorragende Verkehrsanbindung ( Busbahnhof, U-Bahn, ausreichende Parkplätze, Taxistand, etc.) sehr gut erreichbar. Das Ziel des Ärzteteams um die beiden Gründer Dr. Michael Bruch und Dr. Markus Bruckhaus-Walter ist, so ihre Patienten und deren Bedürfnisse durch kurze Wege noch weiter in den Mittelpunkt zu rücken, umgesetzt worden. Umfassende Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten helfen nun, schnellstmöglich medizinisch kompetent tätig werden zu können.

Durch die Erweiterung schaffen wir mehr Raum. Mehr Raum, um individuell noch besser auf jeden unserer Patienten eingehen zu können und ihn dort abzuholen, wo er in seiner jeweiligen Situation ist. Denn mit dem neuen Kompetenzzentrum entstand ein Umfeld, das gezielt Rückzugsmöglichkeiten für stressfreie Gespräche in einer angenehmen Atmosphäre schafft.

Vor allem in den Bereichen Sportmedizin, Gefäßdiagnostik, Reisemedizin, Knochendichtemessung und Naturheilverfahren wird es weitere Leistungen geben. Ohne weite Wege zurücklegen zu müssen, bekommen die Patienten so eine umfangreiche und vor allen Dingen nachhaltige Behandlung im engen Kontakt zum Arzt ihres Vertrauens.

Sprechzeiten

Unsere genauen Sprech- und Öffnungszeiten finden Sie hier.

Rezeptanfragen

Rezeptanfragen können Sie hier stellen.